Vernetzungsstelle Seniorenernährung Niedersachsen (DGE-Sektion)
Startseite/Ernährungsfachkräfte in Senioreneinrichtungen?!
Lade Veranstaltungen
Aus der Praxis für die Praxis
Ernährungsfachkräfte in Senioreneinrichtungen?!
Dialogrunde mit Veronika Schaper, Ökotrophologin im Seniorendomizil Riepenblick, Hameln

Mindestens ein*e Mitarbeiter*in ist konkret als Ernährungsfachkraft benannt, genau das fordert Veronika Schaper. Der DGE-Qualitätsstandard spricht sich dafür aus, dass „bei speziellen Fragen zur Ernährung und in Situationen, die individuelle Ernährungsinterventionen erfordern, eine Ernährungs-fachkraft zur Verfügung steht.“ Ähnliche Formulierungen sind auch im DNQP-Expertenstandard zu finden.

Doch warum lohnt es sich eigentlich eine Ernährungsfachkraft in Senioreneinrichtung zu etablieren? Wie kann das gelingen? Und welche ersten Schritte sind in unserer Einrichtung dazu notwendig?

Erfahren Sie von Veronika Schaper, welche Vorteile eine Ernährungsfachkraft für Ihre Einrichtung haben kann. Erhalten Sie Einblicke, wie die Etablierung der Ernährungsfachkraft dem Seniorendomizil Riepenblick gelungen ist. Und kommen Sie mit der Referentin, den anderen Teilnehmenden und uns in den Dialog. Lassen Sie sich für Ihre Praxis inspirieren!

Programm

Ab 14:30 Uhr Check-in
15:00 Uhr Begrüßung und „Warm-Up“
15:10 Uhr Aus der Praxis für die Praxis: „Ernährungsfachkräfte in Senioreneinrichtung“ | Veronika Schaper, Ökotrophologin im Seniorendomizil Riepenblick, Hameln
15:30 Uhr Pause
15:45 Uhr Gemeinsamer Dialog
16:45 Uhr Zusammenfassung und Ausblick
Ab 17:00 Uhr Check-out und Get-together

Veranstaltungsflyer: Download

Teilnehmerzahl

max. 25

Zielgruppe

Fachkräfte aus Pflege, Service und Hauswirtschaft (einschl. Küchenpersonal) aus der ambulanten und stationären Pflege – Schwerpunkt Geriatrie.

Referentin

Veronika Schaper, Ökotrophologin im Seniorendomizil Riepenblick, Hameln

Fortbildungspunkte

Das Online-Seminare ist bei der Registrierung beruflicher Pflegender (RbP) gemeldet. Die Fortbildungspunkte sind auf der Teilnahmebestätigung, die Sie jeweils nach dem Seminar erhalten, kenntlich gemacht.

Ansprechperson

Selina Wachowiak
(0511) 544 1038-2
wachowiak@dge-niedersachsen.de

Hinweis

Erhalten Sie keine Anmeldebestätigung direkt nach dem Abschicken des Online-Formulars, dann kontrollieren Sie bitte zunächst Ihren Spam-Ordner. Wenn dort keine Bestätigung eingegangen ist, schreiben Sie uns zur weiteren Abklärung gerne eine Mail.

Download: Veranstaltungsflyer

Anmeldung: Ernährungsfachkräfte in Senioreneinrichtungen?!

Nach oben