Vernetzungsstelle Seniorenernährung Niedersachsen (DGE-Sektion)
Startseite/Online-Kochevent: “Lieblingsspeisen optimieren”
Lade Veranstaltungen

Hintergrund und Zielsetzung

Anlässlich des „Internationalen Tages der älteren Menschen“ findet am
1. Oktober
2021 der erste „Tag der Seniorenernährung“ statt. Dieser Tag wurde von den Vernetzungsstellen Seniorenernährung und ähnlichen Institutionen ins Leben gerufen, um die Bedeutung der Ernährung im Alter stärker in den Fokus zu rücken. Denn Essen und Trinken beeinflussen die persönliche Lebensqualität, sind wichtige Bestandteile sozialer und kultureller Identität, rufen Emotionen hervor und sorgen durch die Nährstoffaufnahme für die Gesunderhaltung.

 

Inhalt des 1. “Tags der Seniorenernährung” in Niedersachsen

In Niedersachsen zeigt Ihnen der Küchenleiter eines Altenwohn- und Pflegeheims Herbert Thill bei einem live Kochevent, wie die Lieblingsgerichte älterer Menschen noch besser an die Bedarfe angepasst werden können, ohne dabei die Bedürfnisse aus dem Blick zu verlieren – ganz nach dem Motto „Lieblingsspeisen optimieren“.

Weitere fachliche Informationen und Antworten auf Ihre Fragen erhalten Sie von PD Dr. Thomas Ellrott, Leiter des Instituts für Ernährungspsychologie an der Universität Göttingen und wissenschaftlicher Leiter der DGE-Sektion Niedersachsen. Und das alles ganz „Corona-konform“: online!

Werden Sie Teil des Online-Kochevents!

Reichen Sie mit Ihrer Anmeldung Ihr Lieblingsgericht oder das der Bewohner*innen Ihrer Senioreneinrichtung oder zu pflegenden Person ein. Die am häufigsten genannten Gerichte werden am 1. Oktober zubereitet und optimiert. Bei Anmeldungen nach dem 20. August können die Lieblingsgerichte leider nicht mehr in der Veranstaltung berücksichtigt werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Sie haben die Möglichkeit sich für jede Session einzeln oder direkt für alle drei Sessions anzumelden:

  1. Session: Proteinbedarf im Alter | 13:30-14:30 Uhr
  2. Session: Fehl- und Mangelernährung im Alter | 15:00-16:00 Uhr
  3. Session: Kau- und Schluckbeschwerden (Smoothfood) | 16:30-17:30 Uhr

Seien Sie auch gespannt auf das herbstliche Lieblingsgericht von Barbara Otte-Kinast, der Nds. Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz!

Zielgruppe

Eingeladen sind alle Interessierten!

Von Senior*innen und deren Angehörige, ambulante Dienste, Senioreneinrichtung, Verpflegungsverantwortliche in der Seniorenernährung und alle anderen Interessierten.

Denn jeder von uns hat seine eigene Essbiografie und somit Gerichte, die ihn ein Leben lang begleiten. Speisen, die uns besonders gut schmecken oder mit denen wir liebgewonnene Erinnerungen verbinden. Im Alter nehmen sie einen besonderen Platz ein: Sie wecken Emotionen sowie Erinnerungen und können dafür sorgen, dass ältere Menschen sich auch in einem Umfeld wohlfühlen, das nicht ihr eigenes Zuhause ist.

 

Fortbildungspunkte

Die Veranstaltung ist bei der Registrierung beruflicher Pflegender (RbP) gemeldet und wird für die kontinuierliche Fortbildung von Inhaber*innen der Zertifikate von DGE, VDD und VDOE mit 1 Punkt pro Session bzw. 4 Punkten bei Teilnahme an allen drei Sessions berücksichtigt.

 

Download: Veranstaltungsflyer

Anmeldeschluss: Sonntag, der 27. September 2021

Technik-Check: Dienstag, der 28. September 2021 | 08:15-09:00 Uhr oder 15:15-16:00 Uhr

Innerhalb dieser zwei Zeitfenster können Sie sich flexibel einwählen, um Ihr Mikrofon und Ihre Kamera zu testen. Gerne erklären wir bei Bedarf auch noch weitere Funktionen von Zoom wie den Chat oder die Reaktionen. Die Online-Tagung wird mit dem Videokonferenz-Tool „Zoom“ durchgeführt.

Online-Kochevent: “Lieblingsspeisen optimieren”

Nach oben