Vernetzungsstelle Seniorenernährung Niedersachsen (DGE-Sektion)
Startseite/Klimafreundlich genießen! Impulse für die Seniorenverpflegung
Lade Veranstaltungen

Inhalt und Zielsetzung

Essen und Trinken soll gesund und nachhaltig sein – dabei sollen alle Sinne angesprochen werden! Bei dem Fachtag „Klimafreundlich genießen“ wird thematisiert, wie Klimaschutz, Gesundheit und Genuss in der Seniorenverpflegung vereint werden können.

Zu Beginn der Veranstaltung erwarten Sie zwei Impulsvorträge, in denen Sie Einblicke in die Vernetzungsstellenarbeit mit dem DGE-Qualitätsstandard sowie in das AWO-Projekt “klimafreundlich pflegen – überall!” erhalten. Im Anschluss folgt eine interaktive Workshop-Phase. Hier können Sie sich über die Themen „Abfall vermeiden – Ressourcen schonen“, „nachhaltig = gesundheitsfördernd?!“ oder „Speisenplan optimieren – nachhaltig und lecker“ informieren und in den Austausch kommen.

vorläufiges Programm

14:00 Uhr Einlass

14:30 Uhr Begrüßung

14:50 Uhr Impulsvorträge

  • Vernetzungsstelle Seniorenernährung – mit dem DGE-Qualitätsstandard für mehr Gesundheit und Klimaschutz!
  • AWO-Verbundprojekt „Klimafreundlich pflegen – überall!“ – mehr Klimaschutz in der Praxis etablieren.

15:40 Uhr Pause

16:00 Uhr Parallele Workshops

  • Workshop 1: „Abfall vermeiden – Ressourcen schonen“

Eva Flandermeier und Elias Steger

Referent*in des AWO-Projekts „Klimafreundlich pflegen – überall!

  • Workshop 2: „nachhaltig = gesundheitsfördernd?!“

Sophie Pekrun und Eike Christian Selonke

Mitarbeiter*in der Vernetzungsstelle Seniorenernährung Schleswig-Holstei

  • Workshop 3: „Speisenplan optimieren – nachhaltig und lecker“

Selina Wachowiak und Martin Bormann

Mitarbeiter*in der Vernetzungsstelle Seniorenernährung Niedersachsen und Sachsen-Anhalt

17:00 Uhr Abschluss

17:15 Uhr Ende

 

Download: Veranstaltungsflyer

 

 

Zielgruppe

Alle Interessierten aus dem Bereich der Seniorenernährung.

 

 

Fortbildungspunkte

Die Veranstaltung ist bei der Registrierung beruflich Pflegender (RbP) gemeldet. Die 3 Fortbildungspunkte sind auf der Teilnahmebestätigung kenntlich gemacht.

 

Eine Kooperationsveranstaltung von:

 

Wichtiger Hinweise zur Anmeldung:

    Pro Veranstaltung ist die Teilnahme an einem Workshop möglich. Die Veranstaltung wird insgesamt dreimal durchgeführt, sodass Sie die Möglichkeit haben, alle Workshop-Themen zu besuchen. Da sich die Impulsverträge nicht unterscheiden, empfehlen wir eine einmalige Teilnahme an den Impulsvorträgen. Bitte wählen Sie bei der Anmeldung bereits aus, welche Module Sie besuchen möchten:
  • Impulsvorträge (Veranstaltungsbeginn: 14:30 Uhr, Einlass ab 14:00 Uhr)

und/oder

  • Workshop (Veranstaltungsbeginn: 16:00 Uhr, Einlass ab 15:40 Uhr)

„Abfallvermeidung“ oder

„nachhaltig = gesundheitsfördernd?!“ oder

„Speisenplan optimieren – nachhaltig und lecker“

Alle drei Veranstaltungstermine im Überblick:

Anmeldung: Klimafreundlich genießen! Impulse für die Seniorenverpflegung

Nach oben